Donnerstag, 18. Juli 2024
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

Hilfeleistungseinsatz
VU eingek. Pers. in einem Fahrzeug
Zugriffe 3625
Einsatzort Details

Neckargröningen, L1140 Bereich Endhaltestelle U12
Datum 05.11.2022
Alarmierungszeit 08:43 Uhr
Alarmierungsart Hilfeleistung 3
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Polizei
    Rettungsdienst
      Notarzt
        Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 1/11  Florian Remseck 1/46-1  Florian Remseck 1/46-2  Florian Remseck 1/21  Florian Remseck 2/19  Florian Remseck 2/46  Florian Remseck 2/44

        Einsatzbericht

        Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW alleinbeteiligt am Samstag, 05.11.2022 gegen 8:45 Uhr ins Schleudern und prallte an der Endhaltestelle der U12 gegen einen Ampelmasten. Durch den Aufprall war das Fahrzeug so stark beschädigt, dass die Türe nicht mehr zu öffnen war. Die Feuerwehr unterstützte zusammen mit dem Helfer vor Ort den Rettungsdienst und sicherte das Fahrzeug. Der Brandschutz wurde ebenso übernommen wie auch die Sperrung der Verkehrswege in Zusammenarbeit mit der Polizei. Nach kurzer Zeit der medizinischen Erstmaßnahmen konnte das Fahrzeug mit Hilfe der Seilwinde vom Mast entfernt und mittels schwerem technischem Gerät die Türe geöffnet werden. Die Person wurde umgehend an den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung im Krankenhaus übergeben.(eh)

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Notruf - 112

        Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

        • Wo ist etwas geschehen?
        • Was ist geschehen?
        • Wie viele Personen sind betroffen?
        • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
        • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

        Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

        Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
        0 Warnung(en) aktiv
        Quelle: Deutsche Wetterdienst
        Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr