Dienstag, 18. Juni 2024
Notruf: 112

Feuerwehr Remseck richtet Hauptversammlung der Altersfeuerwehren aus

 Ende April, genauer gesagt am Samstag den 27.4.2024, richtete die Feuerwehr Remseck in der Stadthalle der neuen Mitte die jährlich stattfindende Hauptversammlung der Altersfeuerwehren im Landkreis Ludwigsburg aus.  Zahlreiche Kameraden folgten der Einladung des Obmanns Thomas Bayha trotz bestem Wetter.

Nach der Eröffnung durch den Kreisspielmannszug, welcher durch viele Remsecker Spielleute unterstützt wurde, folgte die offizielle Begrüßung und die Grußworte des Oberbürgermeisters Dirk Schönberger. Kommandant Ingo Schiek stellte in seinem kurzen Beitrag die Feuerwehr Remseck den Anwesenden mit einigen Details vor. 

Erwartet kurzweilig war der Bericht des Obmannes über die Aktivitäten im Berichtsjahr zu den organisierten Veranstaltungen wie zum Beispiel die traditionellen Besentage in mehreren Lokalitäten verteilt im Kreis oder der Ausflug zur Firma Liebherr. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bevölkerungsschutz wurden von den Alterskameraden aktuell nicht mehr verwendete analoge 4m-Funkgeräte in mobile Koffereinheiten eingebaut, welche im Ernstfall als Redundanz des Digitalfunk genutzt werden können.

Die Themen rund um die Kasse und die Entlastung konnten in gewohnter Weise kurz und knapp durchgeführt werden.

Klaus Haug, Verbandsvorsitzender richtete zum Schluss noch sein Grußwort an die Versammlung und sprach seinen Dank an alle Anwesenden aus, die nach wie vor noch aktiv in den Wehren des Landkreises nach besten Kräften unterstützen.

Sicher ein Höhepunkt war zum Schluss der Versammlung noch ein spannender Fachvortrag von Markus Heber, stellvertretender Amtsleiter der Feuerwehr Stuttgart und Mitglied der Feuerwehr Remseck. In seinen Ausführungen nahm er Bezug auf die Herausforderungen und Lösungen des Brandschutzes im Großprojekt Stuttgart 21. Aus der Praxis berichtete er von verschiedenen außergewöhnlichen Einsätzen im Stuttgarter Stadtgebiet und darüber hinaus. 

Abschließend wurde noch der Ausblick für die Versammlungen im Jahre 2025 und 2026 den Anwesenden mit auf den Heimweg gegeben.

Ein gemeinsames Vesper sowie der Ausklang bei Gesprächen über die Vergangenheit und das Hier und Jetzt rundeten die Veranstaltung dann ab.

Wir danken an dieser Stelle für die rege Teilnahme und den vielen Helfern im Hintergrund, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.  (eh)

 

Bildergalerie:

  • P1010003
  • P1010005
  • P1010022
  • P1010025
  • P1010026
  • P1010036
  • P1010046
  • P1010049
  • P1010067


Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr