Freitag, 07. August 2020
Notruf: 112
 

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Brandeinsatz
Rauchentwickl. i. Gebäude
Zugriffe 422
Einsatzort Details

Neckargröningen, Ludwigsburger Str.
Datum 09.07.2020
Alarmierungszeit 20:12 Uhr
Alarmierungsart Brand 3
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 1/10  Florian Remseck 1/11  Florian Remseck 1/33  Florian Remseck 2/19  Florian Remseck 2/44  Florian Remseck 2/42 (a.D.)

      Einsatzbericht

      Am Abend des 9.7. wurde die Feuerwehr Remseck durch einen aufmerksamen Nachbar auf einen ausgelösten Rauchwarnmelder im Stadtteil Neckargröningen alarmiert. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung fuhren die Einsatzkräfte mit Führungs-, Löschgruppen und einem Drehleiterfahrzeug an. Mit mehreren Trupps wurde das Gebäude kontrolliert. Es konnte kein konkreter Auslösegrund festgestellt werden. Somit war nach kurzer Zeit bereits Einsatzende für die angerückten 25 Kräfte mit sechs Fahrzeugen. (eh)

       

      Notruf - 112

      Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

      • Wo ist etwas geschehen?
      • Was ist geschehen?
      • Wie viele Personen sind betroffen?
      • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
      • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

      Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

      Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
      0 Warnung(en) aktiv
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr