Freitag, 07. August 2020
Notruf: 112
 

Brennt Entsorgungsmaterial

Brandeinsatz
Rauchentwickl. i. Gebäude
Zugriffe 622
Einsatzort Details

Neckargröningen, Rainwiesen
Datum 02.07.2020
Alarmierungszeit 06:44 Uhr
Alarmierungsart Brand 3
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 1/10  Florian Remseck 1/11  Florian Remseck 1/46-2  Florian Remseck 1/33  Florian Remseck 2/19  Florian Remseck 2/44  Florian Remseck 2/42 (a.D.)  Florian Remseck 2/45  Florian Remseck 2/74  Florian Remseck 1/46-1

Einsatzbericht

Am Morgen des 2.7.2020 um 6:45 Uhr wurde die Feuerwehr Remseck zu einer Rauchentwicklung in das Gewerbegebiet Rainwiesen in den Stadteil Neckargröningen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das in einer Aussenbox am Ende einer Sortieranlage Metallschrott brannte. Der Brand zog über das Förderband in das Gebäude. Von den Mitarbeitern wurde sehr schnell reagiert, das Band gestoppt und umgehend mit Löscharbeiten begonnen und der Haufen auseinander gezogen. Von der Feuerwehr wurden die Löscharbeiten im Außenbereich übernommen, sowie im Inneren der Halle die Sortieranlage nach weiteren Glutnestern mit der Wärmebildkamera abgesucht und ebenfalls gelöscht. Drei Mitarbeiter der Firma kamen mit den Rauchgasen in Kontakt wurden beim Rettungsdienst vorstellig, es wurde jedoch nichts festgestellt. Neben der Polizei war der Rettungsdienst im Einsatz und die Feuerwehr Remseck mit 9 Fahrzeugen und 49 Angehörigen. Der Einsatz war nach ca. 1,5 Stunden beendet. (is)

 

Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr