Freitag, 07. August 2020
Notruf: 112
 

Unterstützung für den Rettungsdienst

Hilfeleistungseinsatz
medizinische Tragehilfe (DL + Schleifkorbtr.)
Zugriffe 967
Einsatzort Details

Neckarrems, Fellbacher Str.
Datum 12.05.2020
Alarmierungszeit 15:28 Uhr
Alarmierungsart Hilfeleistung 1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 1/10  Florian Remseck 1/11  Florian Remseck 1/33  Florian Remseck 1/46-1  Florian Remseck 1/65

      Einsatzbericht

      15:28 - H1 Rettung mit DLK
      Zur Unterstützung des Rettungsdienst wurde die Feuerwehr Remseck am Dienstag Nachmittag gegen 15.30 Uhr in den Stadtteil Neckarrems alarmiert.
      Ein Arbeiter wurde von einem Radlader auf einem Schiff erfasst und schwer verletzt. Er wurde mithilfe der Drehleiter aus dem Laderaum des Schiffes gerettet.
      Neben der Feuerwehr mit 18 Angehörigen und 5 Fahrzeugen,waren sowohl Rettungsdienst mit Notarzt als auch Polizei Vorort. (sl)

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Notruf - 112

      Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

      • Wo ist etwas geschehen?
      • Was ist geschehen?
      • Wie viele Personen sind betroffen?
      • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
      • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

      Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

      Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
      0 Warnung(en) aktiv
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr